Rückblick Messe Motek 2016 in Stuttgart

Rückblick der Messe Motek Stuttgart

Ein erfolgreicher Messeauftritt für die Krayer Systemtechnik GmbH

Die Krayer Systemtechnik GmbH als Experte für Steuerungstechnik konnte auf der Messe Motek, der Internationale Fachmesse für 
Produktions- und Montageautomatisierung, ihr Leistungsportfolio vorstellen.
Wir blicken auf einen erfolgreichen Messeauftritt zurück. Uns war es möglich viele neue Kontakte zu knüpfen und wir hatten die Gelegenheit unsere neuen Produkte und Leistungsspektrum vorzustellen. Hierzu zählt besonders ein neuartiges Produkt der standardisierten Steuerungen, dazu später mehr.

Begeisterung für unseren Messestand

Messestand rechts Messe Motek 2016Unser Stand kam bei den Messebesuchern sehr gut an und wir konnten unsere Kunden und potenziellen Kunden der Zukunft von unserer Produktpalette begeistern. Auch unser Stand, nach dem System der Application Road, sorgte für Begeisterung bei den Besuchern. Hierbei wurden die vorgestellten Systeme und Anlagen im Design einer virtuellen Mittelachse dargestellt. So bildeten die Montagesysteme und Sondermaschinen zusammen mit Robotern und anderen Kernkomponenten jene Mittelachse, um die herum Hersteller und Dienstleister von einzelnen Baugruppen, Subsystemen und Einzelkomponenten sich präsentierten konnten.

Vorstellung unserer Leistungen

Wie gewohnt stellten wir unsere Leistungen vor, die gesamte Elektro-und Steuerungstechnik in Verbindung mit den entsprechenden Dienstleistungen für die Industrieautomation. Wir konnten unsere Kunden auch davon überzeugen, dass wir der richtige Ansprechpartner für eine umfassende Beratung und Analyse sind und somit die passenden Lösungen für spezielle Wünsche und Ansprüche finden können. Damit die Schaltungsvorlagen auch den geforderten Anforderungen und Vorgaben entsprechen, ist das System der E-Planung die perfekte Unterstützung für unsere Kunden. Die gewünschten Schaltunterlagen werden auf CAE- Arbeitsplätzen gestaltet, die dem neusten Stand der Technik entsprechen.

Da wir die Möglichkeit haben, je nach Bedürfnis des Kunden in Simatic, Codesys, Opcon und in vielen weiteren Sprachen zu programmieren, können wir für jeden die passende Software entwickeln. Im Moment der Inbetriebnahme werden unsere Mitarbeiter gemeinsam mit den Konstrukteuren der Maschinenhersteller die entsprechenden Fühler, Sonden und Regler gemeinsam installieren und je nach individuellem Bedarf einstellen, kalibrieren und justieren.

UL Zertifizierung praktisch für unsere weltweit tätigen Kunden

Gesamter Messestand Messe Motek Stuttgart 2016Als besonders praktisch empfinden unsere Kunden, dass die Schaltschränke und Steuerungen unserer Firma auch auf dem wichtigen Markt der USA und Kanada zugelassen sind. Es sind also keine Prüfungen oder sogar Umbaumaßnahmen vor Ort notwendig, da unsere Produkte den Prüfstandards entsprechen. Diese Internationale Zertifizierung bietet einen großen Vorteil für unsere weltweit agierenden Kunden. Als besonderen Vorteil der Krayer GmbH schreiben wir Kundenservice besonders groß: Auch nach abgeschlossenem Kauf eines Produktes endet unsere Einsatz für den Kunden nicht. Wir bieten jederzeit noch Unterstützung bei möglicherweise auftretenden Problemen.

Vorstellung von ProEasy

Ein ganz besonderes Produkt, auf welches wir äußerst stolz sind, ist der ProEasy, welcher eine standardisierte Steuerung ist. Der Vorteil dieser standardisierten Steuerung ist, dass mit einer einzigen Steuerung ein großer Teil an Anlagen und Maschinen automatisiert werden können. Hierbei sind bereits von Anfang an die allgemein üblichen industriellen Anforderungen und Normen erfüllt. Ein entscheidender Vorteil für unsere Kunden, denen so eine langwierige Planungsarbeit und zeitintensive Herstellungszeit erspart wird. Außerdem können durch die so ermöglichte Herstellung von größeren Mengen, die Preise für die einzelnen Steuerungen erheblich reduziert werden, was ebenfalls einen erheblichen Vorteil für unsere Kunden bietet. Somit ist mit dem ProEasy eine einfache Automatisierung von Maschinen, Sondermaschinen und Anlagenerweiterungen möglich. Durch die bis zu 64 nutzbaren Ein- und Ausgänge ist auch hier eine große Kostenersparnis für den Kunden geboten. Selbstverständlich können auch die ProEasy Steuerungen für den kanadischen und amerikanischen Markt in UL zertifiziert werden.

Wir konnten die Messebesucher der Messe Motek sehr von unserem neuen Produkt begeistern und freuen uns schon jetzt, für unsere Kunden auch in Zukunft ein Ansprechpartner für Steuerungstechnik und insbesondere standardisierte Steuerungen zu bleiben.

Messestand Messe Motek Stuttgart 2016

(Geschäftsführer: Werner Krayer, Technischer Leiter: Benedikt Krayer, Vertrieb/Marketing: Konstantin Krayer, Maren Daboci)